• escooter.de
  • 🗲 eScooter eBikes eMobile desde 1998 🗲 ℹ

12V 20 Ah Lithium Akku LiFePO4 QBatteries

Q_Batteries_Lithium_20Ah_25_1.jpg
194,00 € *

Precios incl. IVA legal más gastos de envío


En stock🗸 enviado en unos 3-5 días ⛟ **

  • 12770
Información del producto "12V 20 Ah Lithium Akku LiFePO4 QBatteries"
Enlaces de continuación a "12V 20 Ah Lithium Akku LiFePO4 QBatteries"
Zubehör
Fragen 2
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Frage von Anonym S*** , Datum: 15.04.2022

Ich habe ein Rollstuhlzuggerät bei dem momentan 2 Stück Blei-Gel-Akkus 12V 20Ah in Reihe geschaltet auf 24V verbaut sind. Kann ich diese durch ihre 12V 20Ah Lifepo4 einfach ersetzen? Beziehungsweise , welche Lithium-Akkus bräuchte ich.

Antwort des Shopbetreibers

Hllo F.S.,

die 20 Ah Lifepo Akkus können bis 2 Stück in Reihe geschaltet werden um Bleigelakkus zu ersetzen. Wenn man diese mit einem Bleiakkuladegerät nutzt werden jedoch nur ~ 80 % der Kapazität verwendet da Bleivliesakkus einen niedrigeren Ladespannungsendpunkt als die Lithiumakkus haben. MfG escooter.de

Frage von E*** , Datum: 28.07.2021

Ich möchte an einem E-Roller Eco Engel 501 die Bleibatterien durch LIP0 Accus ersetzen. Im Roller sind zur Zeit 5 Bleiaccus a 12V 20 A verbaut. Die Abmessungen der Accus sind jeweils L 18cm, B 8cm, Höhe 17 cm. Können Sie mir Accus aus Ihem Sortiment empfehlen?

Antwort des Shopbetreibers

Hallo Erik, bei 5 Akkus in Reihe sind 60 Volt am Werke - die haben bei uns z.B. der Speed-e Roller bzw. sein Akku: 60V Lithiumakku< /a> bzw. Artikel 12871 - dann bedarf es noch eines passenden Ladegerätes und den passenden Stecker etc. - weiter ist abzuklären ob der Elektroroller die stabilen starken Ströme eines Lithiumakkus aushält da i.d.R. etwas mehr Ampere gezogen werden können als bei Bleivliesakkus. Also ein Improvisationsprojekt. MfG escooter.de

Frage stellen